petition gegen nacktscanner

es ist in aller munde: der nacktscanner. an wem diese thematik vorbeigegangen ist, hier eine kurze erklärung: es handelt sich nicht um einen neuen pornoindustrie-zweig sondern ein gerät, dass die sicherheit der fluggäste erhöhen soll und terroristen schon vor dem einchecken entlarfen. dafür werden aber alle fluggäste durch den nacktscanner geleitet, also erstmal kriminalisiert. alles potentielle terroristen. gilt in deutschland nicht die unschuldsvermutung?

hier ein beispielbild eines nacktscanners einer frühen generation.

das dabei die persönlichkeitsrechte der fluggäste stark verletzt werden und sogar gegen den ersten artikel unseres grundgesetzes (die würde des menschen ist unantastbar…) verstößt, interresiert unsere politische führungsclique nicht. und nicht nur deutschland will das jetzt einführen. die ganze eu ist schon aber grübeln.

ich bin dafür, einen verstandscanner einzuführen, durch den alle politiker müssen, die sich für eine wahl aufstellen lassen…. ach ne, die arbeitslosenzahlen sind schon hoch genug…

wer also nicht möchte, dass am flughafen nacktbilder von einem gemacht werden: hier mitzeichen.

update: wie ich gerade auf wired lese, sollen diese geräte in den usa die nacktbilder auch speichern und verschicken können.

Advertisements

~ von sixoffive - 12. Januar 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: