nicht zum verzehr geeignet

wie ihr sicherlich bemerkt habt, lasse mich ja gerne bei angleslayer (im übrigen auch in der blogroll) inspirieren. im speziellen geht es heute um schärfe. gestern schreibt angleslayer nämlich von einem burger mit 1 millionen scoville – handelsübliches tabasco hat 5000 – und ich habe zufällig im pfefferhaus bestellt. ein wahrlich feiner laden, mit schönen scharfen soßen. leider gibts es ein bestimmtesgewürz dort nicht zu kaufe, was allerdings ganz gut ist da ich auch nicht soviel geld hätte. 1ml dieses gewürzes kostet sage und schreibe 250€!!!!111einself

blair’s 16 million reserve

mit 16 millionen scoville ist es das schärfste gewürz der welt. es ist auch keine soße sondern hier wurde das reine capsaicin (das zeug das für die schärfe zuständig ist) zu kristallen desteliert. der hersteller empfielt die verwendung von schutzhandschuhen und augenschutz. bei verzehr droht die sofortige ohnmacht.

im grunde ist das zeug für den verzehr ungeeignet und nur für sammler, freaks, selbstmordgefärdete oder andere verrückte gedacht, da auch nur 999 davon produziert wurden. da ich definitiv zur 2. und letzten kategorie gehöre kaufe ich mir das zeug sollte ich mal die kohle über haben.

im übrigen sind die soßen von blair lazar sehr lecker. im moment taste ich mich an die 100.00 scu heran.

Advertisements

~ von sixoffive - 30. Juni 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: